Image not available

Michèle Senn - Tänzerin

Ich bin sehr stolz darauf, die Zweitbesetzung für die Tanz-Show »London calling« sein zu dürfen und hoffe sehr, dass ich sie würdig vertreten kann. Es ist für mich eine unglaubliche Chance und ich bin Carmelina sehr dankbar für ihr Vertrauen in mich. Ich bin mir sicher, dass es eine grossartige Erfahrung sein wird und es mich tänzerisch ein grosses Stück weiterbringen wird. Man braucht im Leben stets hochgesteckte und ehrgeizige Ziele, denn selbst wenn man diese nicht ganz erreicht, ist man dennoch weiter gekommen, als wenn man es erst gar nie versucht hat.

Eigentlich studiere ich Biotechnologie im 4. Semester. Allerdings verbringe ich meine Zeit weniger im Hörsaal als mit Tanztraining. Ich verbringe den grössten Teil der Woche mit Jazz, Street Dance, Modern und Ballett-Unterricht.

Glücklicherweise lerne ich sehr ring und kam soweit immer gut durch die Prüfungen. Das Tanzen soll auch in Zukunft meine erste Priorität bleiben, das Biotech-Studium sehe ich eher als Sicherheitsleine :)

Follow us

Verpassen Sie keine News und folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook 

Über Burlesque

Burlesque ist die Kunst, sich zu Musik möglichst glamourös, sexy, kokett, spielerisch, witzig oder frech zu präsentieren.

Burlesque ist eine Sonderform des Tanzes, welche mit Stil und Kostümen an die 20er und 50er Jahre anknüpft. Der Tanzstil ist glamourös, feminin, prunkvoll und krönt jede Frau zur Diva.

Kontaktformular

Mit freundlicher Unterstützung von:

  RAIFFEISEN      MIGROS kulturprozent  kultursee  Kreuzlingen  Malerservice Seydel         Ballett-Shop Zürich